Inhalt Gemäß § 22 Abs. Fachanweisung zu §§ 82–84 SGB XII (Einkommenseinsatz ohne 5. Im Hartz IV Bezug werden die Kosten für die Beheizung der Unterkunft vom Jobcenter übernommen. So wird der verzweifelte Arbeitslose verar ,,,,,,,,t! ), Meine Mutter bekommt zur Rente eine Grundsicherung . Bei denjenigen, die eine Altersrente plus aufstockend Grundsicherung bekommen, wird die Betriebsrente auch gegengerechnet (also dies weiß ich von denjenigen, die eine kleine Altersrente bekommen), und ein Betriebskosten-Minus wird vom Grundsicherungsamt übernommen. Das, was Dir zusteht, behältst Du dann vollständig. Ein gutes neues Jahr 2015 ... oh man das arbeitsamt ist ein ganz gefährlicher haufen,die machen die leute so richtig fertig.wenn die geld widdern sind die zur stelle und ruzzi buzzi biste es los.ganz unverschämte mitarbeiter sitzen da,ich würde definitiv zum chef gehen und mich beschweren.so geht das nicht. Ich danke euch im Voraus für die Antwort. Unangemessenheit, hat also im Jahr 2014… Es waren ca. 2 Wohnungsbindungsgesetz aF (WoBindG) ergibt. Glaube nicht alles was das Amt dir erzählt, die erzählen nicht das, was sie in Wirklichkeit alles genehmigen dürfen. Obergrenze kappt die Übernahme der Heizkosten. auch ich habe eine frage. Übernahme der ALG II Heizkosten – Anlage KDU Die Grundsicherung für Arbeitsuchende unterstützt Bürger, die auf Grund von Arbeitslosigkeit in eine finanzielle Notlage geraten. Ich erhalte aufstockend zur Rente Grundsichrung. Guthaben ist umgehend zu erstatten. Bekomme Grundsicherung. Ich bekomme Berufsunfähigkeitsrente (nicht ganz 700€), mein Sohn lebt noch im Haushalt und bekommt neben seinem Gehalt noch Grundsicherung. Habe heute Widerspruch und Überprüfungsantrag gestellt. Bekomme ich als Rentner Betriebskosten von irgendeinem Amt erstattet? Welche Summe darf ich als Guthaben behalten. Außerdem ist Deine pauschalierte Häme bezüglich der Mitarbeiter der Arge einfach Müll. Rückzahlungen und Guthaben, die dem Bedarf für Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, mindern die Aufwendungen für Unterkunft und Heizung nach dem Monat der Rückzahlung oder der Gutschrift; Rückzahlungen, die sich auf die Kosten für Haushaltsenergie oder nicht anerkannte Aufwendungen für Unterkunft und Heizung beziehen, bleiben außer Betracht. Lässt sich nicht feststellen, dass im Einzelfall höhere Aufwendungen gleichwohl angemessen sind, treffen ihn die Folgen im Sinne der materiellen Beweislast, d.h. die o.g. Mir ist klar das Sie die volle Rückerstattung nicht behalten kann. Heizt der Hilfebedürftige mehr als der örtliche Durchschnitt, muss er mit einer Kostensenkungsaufforderung rechnen. Heizkosten werden in vielen Mietverträgen als Bestandteil der Nebenkosten aufgeführt. Ein direktes Guthaben nur aus der Heizkostenabrechnung wird in der Nebenkostenabrechnung normalerweise nicht ausgewiesen, da der Mieter seine Vorauszahlungen pauschal auf alle Nebenkosten leistet und eine eventuelle Überzahlung in Bezug auf die Heizkosten mit anderen Nebenkosten verrechnet wird. 1 S. 3 SGB II). Ich habe den Vermieter gebeten, er soll mir das Geld aber auf mein Girokonto überweisen, was er mir versprochen hat. - Nun gab es ja ein höchstrichterliches Urteil, nach dem selbstverständlich das zuviel gezahlte Stromgeld nicht mit den Leistungen vom Amt verrechnet werden darf. 300 € erhalte (auf mein " Mietkonto "). Es gilt: Das gesamte verwertbare Vermögen ist bei der Bewertung des Grundsicherungsanspruchs einzusetzen. Das ist wie bei der Erstattung aus Stromvorauszahlungen. Und das alles erst.nachdem ich meine BK-Abrechnung eingereicht habe. 1 S. 1 SGB II). - Google dazu mit. Existiert ein kommunaler Heizspiegel nicht, ist der bundesweite Heizspiegel heranzuziehen (BSG, 12.06.2013, Az. Heiznebenkosten bei Öl, Gas und Fernwärme / bundesweiter Heizspiegel 22.110 - Prüfung der Angemessenheit der neuen Unterkunft Du schreibst ja, dass Du etwas Grundsicherung zu Deiner Rente erhältst, also die Differenz zwischen, Warm-Miete + Krankenversicherung + Regelsatz. Bis Ende Mai 2006 sollten die Kosten reduziert werden. Besteht die Möglichkeit, dass das Amt diese Nachzahlung noch übernimmt? ... 1,25 Euro Nebenkosten und 0,82 Euro Heizkosten, jeweils pro Quadratmeter anerkannt werden. Das bedeutet, dass auch die Zahlung von Betriebskostenab nachforderungen 01.01.2016 von einer Angemessenheitsprüfung abhängt. Heizkosten Und zu deinen Widerspruch: Ja, einlegen. 8,70€ im Monat. Meine Rente wurde neu berechnet, so erhalte ich eine Rückzahlung von ca 25.000 Euro. Endlich wurde diesem Irrsinn mit dem Urteil ein Ende gesetzt. Diese Kostensenkungsaufforderung hat Aufklärungs- und Warnfunktion und erfordert, dass zumindest der aus Sicht des Grundsicherungsträgers angemessene Mietpreis angegeben wird. § 22 Abs. LG, Folgender Sachverhalt: Die Betriebskostenrückzahlung ist ja kein Einkommen, sondern die Rückerstattung einer Leistung, die das Grundsicherungsamt geleistet hat - so sieht es ja das Grundsicherungsamt, inwieweit das stimmt, lässt du ja nun prüfen. Das habe ich noch nicht recherchiert, da es bei mir noch nicht zutraf. Ist im Regelsatz erhalten. (War völlig gaga, weil die Stromvorauszahlungen ja aus dem Regelsatz bezahlt werden.) bekomme seit dieses jahr grundsicherung ,hatte guthaben von betriebskosten und strom wasser heizung,stadt hat alles einbehalten,darf sie das? Diese habe ich ordnungsgemäß beim Amt eingereicht. Dem Grenzwert aus einem bundesweiten oder kommunalen Heizkostenspiegel kommt nämlich nicht die Funktion einer unumgänglichen Quadratmeterhöchstgrenze zu (BSG, 12.06.2013, Az. 3 SGB IInormiert, dass Rückzahlungen und Guthaben, die den Kosten für die Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, die nach dem Monat der Rückzahlung oder der Gutschrift entstehenden Aufwendungen mindern, wobei Rückzahlungen, die sich auf die Haushaltsenergie beziehen (Haushaltsstrom, Kochgas), außer Betracht zu bleiben haben. Unterkunftsbezogene Rückzahlungen bzw. Das Jobcenter muss den Leistungsempfänger in diesem Fall ausdrücklich auf die Unangemessenheit der Heizkosten hinweisen und ihn zur Kostensenkung auffordern. Bis vor kurzem galt ja noch, das zuviel gezahlte Stromgeld, das nach der Abrechnung zurückerstattet wurde, als Einkommen. Auch höre ich hier zum ersten mal das Sie es hätte in Raten zurückzahlen können. Darf ein Vermieter eine Gutschrift einbehalten? Hab mich ein bißchen schlau gemacht zum Thema Arbeitsmarktrente und dabei diesen Artikel gefunden - vielleicht interessiert es Dich: Arbeitsmarktrente - Die besondere Erwerbsminderungsrente, http://sozialversicherung-kompetent.de/20120324450/rentenversicherung/leistungsrecht-grv/arbeitsmarktrente. Google dazu mit. dieses etwas aufzustocken. Danke. Betriebskosten ohne Heizkosten und Kosten für die Aufbereitung von Warmwasser zugrunde zu legen. Nebenkosten. 22.83 - Guthaben aus Nebenkostenabrechnungen 22.163 - Anteilige Erstattung von Unterkunftskosten gemäß § 40 Abs. Falls Deine pauschalierte Arge-Mitarbeiter-Häme Ironie oder Sarkasmus in Richtung Kannbe sein soll, ist dies ebenfalls deplaziert, denn der / die Fragesteller/in weiß etwas nicht und bittet hier um Rat. Ich erhalte etwas Grundsicherung zu meiner Rente hinzu. Wird von de Grundsicherung nicht übernommen. - Wenn Du nicht in Hamburg wohnst (wäre ja ein super Zufall), google mit. Hat Jemand einen Rat für mich? (daher zählen wir auch als "2 Haushalte") Zahlt das Amt die Betriebskosten Nachzahlung? 100€ im Monat dazu verdienen dürfte. Die Betriebskostengutschrift haben sich beide Ämter geteilt. rechtsberatung für arme und setz Deinen Wohnort hinzu (oder den nächstgrößeren, falls Deiner klein ist). Andererseits wenn es als Einkommen gerechnet wird frage ich mich wieso das Amt Dies Geld einbehält obwohl meine Mutter ca. Wie soll ich mich nun verhalten ? Ob dann nur Mitgliedern Rat gegeben werden darf (gemäß Rechtsberatungsmissbrauchsgesetz), wirst Du erfahren, wenn Du bei den Verbänden anrufst und Deine Frage stellst. Seite 1 von 28. Monatlich sind ca 32,-€ in der Grundsicherung enthalten, verbrauchst du diese nicht darfs du sie ansparen für andere Dinge. Falls Du zufällig in Hamburg wohnst, kannst Du auch in der Dammtorstraße zur Öffentlichen Rechtsauskunft- und Beratungsstelle (ÖRA) gehen und Dir dort Rat von Fachleuten holen. Mehr kann ich dir auch nicht raten. Diese werden vom zuständigen Amt übernommen. Hartz-4-Empfänger haben einen Anspruch auf Übernahme der Kosten für eine angemessene Unterkunft sowie Heizkosten. Eine andere Möglichkeit ist, dass Du günstig einen Anwalt befragst, und zwar bei (google so). Ein Guthaben bei der Jahresabrechnung für Haushaltsstrom/Gas ist kein Einkommen. Der Strom für deinen Warmwasserboiler kannst du als Mehrbedarf geltend machen, dafür gibt es Pauschal ca. Kapitel) (Gz. Ja, ich habe ein Guthaben erhalten. B 14 AS 36/08 R). Eine Pauschalierung gibt es hier also ebenfalls nicht. umgangssprachlich Hartz 4 genannt dienen dazu, den Lebensunterhalt in dieser schwierigen Situation zu sichern. Dazu zählen sowohl Bargeld, Wertpapiere, ein Sparguthaben, Haus- oder Grundvermögen als auch ein Kraftfahrzeug. 1. Hinweise zur Durchführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende Nr. Ich weiss nun nicht, wie ich mich richtig verhalten soll? Ob Gas, Öl, Holz oder Fernwärme verschiedene Heizarten sorgen dafür, dass es in der Wohnung im Winter schön warm ist und Sie nicht frieren müssen. Nun zu meiner Frage, ich bekam am 15.5. Deshalb ist die Grundsicherung laut Gesetz nicht mehr für mich zuständig, sondern tatsächlich das Jobcenter. Hattest Du damit schon Erfolg? Ein Vermieter ist nicht berechtigt das Guthaben aus einer Betriebs­kosten­abrechnung zur Tilgung der laufenden Miete ein­zubehalten. Ich danke Euch für die Antworten. Stromguthaben 2.1.4 Kosten der Heizung Heizkosten Die Kosten der Heizung des Hartz-IV-Empfängers sind, wie die Kosten der Unterkunft, vom Grundsicherungsträger in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen zu tragen, soweit diese angemessen sind (§ 22 Abs. Hallo! erhielt aber 9 monate auch von der wohngeldstelle mietzuschuss - Google dazu mit. Grundsicherung und übernahme der heizkosten ... Seid dem 1.5.15 bin ich nach Brandenburg land gezogen und beziehe da keine Grundsicherung, weil die Miete sehr gering ist und der errechnete Betrag nur etwa 35,00 euro wäre und ich dafür nicht diese in anspruch nehmen wollte. Zum einen wird je nach Lebenssituation ein unterschiedlich hoher Regelsatz ausgezahlt. SI 225 / 112.81-6-1) Stand 01.05.2018 . § 22 Bedarfe für Unterkunft und Heizung (3) Rückzahlungen und Guthaben, die dem Bedarf für Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, mindern die Aufwendungen für Unterkunft und Heizung nach dem Monat der Rückzahlung oder der … Aus dem bundesweiten Heizspiegel ergeben sich Vergleichswerte, die hinsichtlich des Heizenergieverbrauchs zwischen “optimal”, “durchschnittlich”, “erhöht” und “extrem hoch” differenzieren. Gleichzeitig einen Termin bei einem Anwalt vereinbart. frage schnellstens einen Anwalt für Sozialrecht, der kann dir helfen. Das hat mich sehr geärgert, da ich nur einen geringen Mietzuschuss vom Amt erhalte! 3 SGB II mindern Guthaben und Rückzahlungen, die dem Bedarf für Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, die Aufwendungen für die Kdu nach dem Monat der Auszahlung. (Ohne auf die Antwort vom Amt warten zu müssen) Ich möchte bitte keine dummen Sprüche lesen. Im Einzelfall kann sich ein erhöhter Heizbedarf beispielsweise durch die Bettlägerigkeit eines Angehörigen der Bedarfsgemeinschaft, die Zugehörigkeit kleiner Kinder zur Bedarfsgemeinschaft oder die besondere bauliche Beschaffenheit der Wohnung ergeben. wer weiß bescheid Hab lieben Dank cyracus. Angenommen, mit Deiner Rente sind Regelsatz + Krankenversicherung + Kaltmiete + teilweise die Betriebskosten abgedeckt, und das Grundsicherungsamt steuert rechnerisch lediglich einen Teil der Betriebskosten noch hinzu, dann darf das Grundsicherungsamt nicht die gesamte Rückerstattung einbehalten. Das heißt, diese Rückerstattung steht entweder dem Grundsicherungsamt in gänze zu oder Dir oder teilweise. - 9. Bei der Grundsicherung für Arbeitsuchende darf der Leistungsträger keine Pauschalen für Heiz- und Nebenkosten ohne Prüfung des konkreten Einzelfalles zur Grundlage seiner Leistung machen. Aber das auch nur, wenn diese Kosten sich in einem sogenannten angemessenen Rahmen befinden. aus meiner heizkostenabrechnung hat sich ein guthaben in höhe von ca 220€ ergeben. Der Grenzwert ist das Produkt aus dem Wert, der auf extrem hohe Heizkosten entfällt und dem Wert, der sich für den Haushalt des Hilfebedürftigen als abstrakt angemessene Wohnfläche nach den Ausführungsbestimmungen der Länder zu § 10 Abs. auch über sechs Monate hinaus unangemessen hohe Kosten der Heizung übernehmen. Zur Bestimmung eines jeweiligen Grenzwertes für (un-) angemessene Heizkosten ist regelmäßig der kommunalen Heizspiegel heranzuziehen. zählt hier das zuflussprinzip Unsere Aufgabe ist dann nicht, die Fragesteller zu beleidigen, sondern hilfreich Antwort zu geben oder zu schweigen. Guthaben aus Nebenkostenrückerstattungen sind auch bei Bezug von Leistungen der Grundsicherung im Alter nach dem Vierten Kapitel SGB XII Einkommen August 30, 2012 Sozialgericht Karlsruhe,Beschluss vom 21.08.2012,- S 1 SO 2516/12 - Die finanziellen Leistungen Arbeitslosengeld II (ALG II) bzw. - Also müsste es bei Dir genauso sein. Das was Du nun herausfinden musst, ob die Betriebskostenerstattung ganz oder zumindest teilweise vergleichbar ist mit der Stromkostenerstattung (genaueres siehe meine Antwort). Bin Alleinerziehend und gehe Teilzeit Arbeiten. darf das amt für Grundsicherung im Alter und Erwerbsgeminderte ,Guthaben aus der Strom Jahresabrechnung einbehalten und als einkommen berechnen? Weil das Amt hätte eine neue Jahresbewilligung machen müssen in der dein Guthaben : 12 als monatliches Einkommen berücksichtigt würde, da dein Guthaben deine monatliche Grundsicherungsleistung übersteigt. Außerdem antworten dort im Forum viele "maulfaule" bzw. Du kannst dort die kostenlose Servicenummer wählen oder - was ich persönlich vorziehen würde - geh in die für Dich zuständige Filiale. Weil mich Deine Frage interessiert (Du siehst, ich geb gern brauchbare Antworten), würde ich mich freuen, wenn Du mir mitteilst, was Du rausbekommen hast. dann hast Du gleich oben die Zentrale. hallo habe vom amt bewilligungsbescheid erhalten das mein guthaben von 2012 von der betriebskostenabrechnung komplett verrechnet wird aber erhielt 2012 nur 3 monate ALGII ist das rechtens Die Wahrscheinlichkeit, dass Er anders entscheidet liegt bei 10%. das JC hat allerdings nur jeden monat 59,50€ übernommen, ich zahle jeden monat 80€ heizkosten. B 14 AS 60/12 R). Heizkosten. Mit Glück gibt es sowas bei Dir. Übernimmt dieses die Grundsicherung. Habe, da meine Rente sehr klein ist, eine Grundsicherung seit 1991 bekommen. Wenn Du Deinen Fall schilderst (dabei alle relevanten Beträge angeben wie der Betrag von der Grundsicherung und die Höhe der Betriebskostenvorauszahlung) und ein kleines Honorar auslobst (wird Dir dort auf der Seite genauer erklärt), und einem Anwalt gefällt Deine Frage und auch das Honorar, bekommst Du allgemein eine fachkundige Antwort. Oh, sehe jetzt erst diesen Kommentar von Dir (hab Dir eben ausführlich geantwortet). Das mit der Gutschrift hättest du wohl besser nicht gesagt. Das Guthaben wird nicht direkt nach Erhalt der Nebenkostenabrechnung, sondern erst im Monat nach der Auszahlung, auf die Kdu angerechnet. Das Amt hat daraufhin den vollen Rückerstattungbetrag einbehalten und nur den Rest gezahlt. Ein Guthaben bei den Energiekosten (Rückzahlung für Strom) darf das Jobcenter nicht auf Ihre Hilfeleistungen anrechnen, weil Sie diese Kosten ja selbst aus Ihrem Hartz IV-Regelsatz gezahlt haben. Habe ich als Rentner eine ähnliche Möglichkeit mir von irgendwoher einen Teil des Geldes erstatten zu lassen? Die Antwort auf diese Frage ergibt sich aus den §§ 90 und 91 des Zwölften Sozialgesetzbuches. Bekommen Sie bei Hartz-4-Bezug gezahlte Heizkosten als Guthaben zurück, kann das Jobcenter diese zurückverlangen. Rückzahlungen und Guthaben wie eine Betriebskostenerstattung bei Hartz-4-Bezug werden in der Regel vom Jobcenter auf den Regelsatz angerechnet. Mit diesem soll der Lei… Lässt sich hingegen feststellen, dass im Einzelfall höhere Heizaufwendungen angemessen sind, sind auch Heizkosten zu übernehmen, die die Quadratmeterhöchstgrenze überschreiten. Ich warte nun schon fast 2 Wochen , überwiesen wurde nichts ? Ausnahmsweise sind vom Jobcenter aber sogar Heizkosten zu tragen, die über der Obergrenze - “Wert für extrem Hohe Heizkosten” x “angemessene Wohnfläche” liegen. Das Überschreiten des Grenzwertes indiziert lediglich die Unangemessenheit, was zur Folge hat, dass es dem hilfebedürftigen SGB-II-Leistungsempfänger obliegt, vorzutragen, warum seine Aufwendungen gleichwohl als angemessen anzusehen sind  (BSG, 12.06.2013, Az. Muss Versicherungsfall gemeldet werden? Da ist nicht Jobcenter ein Geldgeier auch Sozialamt gehört dazu,wen die Geld geben sollen da weigern sie sich aber wen die Geld widern da wird sofort kassiert.Ich hab den Eindruck mit denen wird als Schlimmer und die versuchen immen an der falschen Stelle,an den Armen und Kranken weil diese sich meistens nicht gut wehren können,leider.